4. Niederrheinische Theaterfestspiele 2013

Festspiele mit britischem Humor

Für die vierte Auflage der Brüggener Theaterfestspiele vom 30. Juni bis 2. August 2013 hat sich das NiederrheinTheater die Komödie „Alles nur aus Liebe“ des zeitgenössischen britischen Autors und Dramaturgen Alan Ayckbourn ausgesucht. Ayckbourns Stücke sind reich an Turbulenzen, Missverständnissen und Verwicklungen und begeistern durch ihre bestechend pointierten Dialoge. Sein großes Thema sind die zwischenmenschlichen Beziehungen mit all ihren Höhen und Tiefen, Gemeinheiten und Egoismen. Das Vier-Personen-Stück „Alles nur aus Liebe“ ist bereits das 52. des Erfolgsautors. Es wurde 1997 im eigenen Theater Ayckbourns in London uraufgeführt. Premiere in Brüggen ist am 12. Juli 2013 vor der Burg Brüggen. Während der Festspiele wird es dort insgesamt fünf Mal gezeigt.
Darüber hinaus präsentiert das NiederrheinTheater zwei Kindertheaterstücke vor der Burg: zum Auftakt der Festspiele das Grimm-Märchen „Der Fischer und seine Frau“ (30. Juni 2013 bei freiem Eintritt für die gesamte Familie auf Einladung der Gemeinde Brüggen) und passend zum Otfried- Preußler-Jahr „Neues vom Räuber Hotzenplotz“ (14. und 21. Juli 2013). Kooperationspartner für die Freilichtaufführungen ist die Gemeinde Brüggen, die sich bei den Planungen intensiv eingebracht hat und bei schlechtem Wetter den Burgsaal als Ausweichquartier zur Verfügung stellt. Im Theatersaal von Schloss Dilborn findet die Endpräsentation des Schauspielkurses „Lebendiges Spiel“ statt (26. und 27. Juli 2013), der unter dem Motto „Drei Stück Amerika“ derzeit drei Kurzfassungen amerikanischer Gegenwartsliteratur einstudiert.
Außerdem bietet das NiederrheinTheater wieder eine Sommerschauspielschule für Jugendliche an. Mit der Präsentation der Ergebnisse aus dem zehntägigen Workshop am 2. August 2013 im Dilborner Theatersaal enden die 4. Theaterfestspiele des NiederrheinTheaters.

Premiere

Freitag  12. Juli 2013, 20:00 Uhr

„Alles nur aus Liebe“

Beziehungskomödie

von Alan Ayckbourn

Freilichttheater vor der Burg Brüggen

Burg Brüggen, 41379 Brüggen

Tickets: 18,–€, erm. 14,–€

Sonntag  14. Juli 2013, 16:00 Uhr

„Neues vom Räuber Hotzenplotz“

Kindertheaterstück von Otfried Preußler

Freilichttheater vor der Burg Brüggen

Burg Brüggen, 41379 Brüggen

Tickets: Kinder 5,–€, Erw. 6,–€

Samstag  13. Juli 2013, 20:00 Uhr

„Alles nur aus Liebe“

Beziehungskomödie

von Alan Ayckbourn

Freilichttheater vor der Burg Brüggen

Tickets: 18,–€, erm. 14,–€

Sonntag  21. Juli 2013, 16:00 Uhr

„Neues vom Räuber Hotzenplotz“

von Otfried Preußler

Freilichttheater vor der Burg Brüggen

Burg Brüggen, 41379 Brüggen

Tickets: Kinder 5,–€, Erw. 6,–€

Mittwoch  17. Juli 2013, 20:00 Uhr

„Alles nur aus Liebe“

Beziehungskomödie

von Alan Ayckbourn

Freilichttheater vor der Burg Brüggen

Tickets: 18,–€, erm. 14,–€

Freitag 26 Juli 2013, 20:00 Uhr

„Drei Stück Amerika“ 

Theatercollage aus drei Klassikern der amerikanischen Literatur

Kurse des NiederrheinTheater,

Schloss Dilborn, 41379  Brüggen

Tickets: 8,–€

Freitag  19. Juli 2013, 20:00 Uhr

„Alles nur aus Liebe“

Beziehungskomödie

von Alan Ayckbourn

Freilichttheater vor der Burg Brüggen

Tickets: 18,–€, erm. 14,–€

Samstag 27 Juli 2013, 20:00 Uhr

„Drei Stück Amerika“ 

Theatercollage aus drei Klassikern der amerikanischen Literatur

Schloss Dilborn, 41379  Brüggen

Tickets: 8,–€

Samstag  20. Juli 2013, 20:00 Uhr

„Alles nur aus Liebe“

Beziehungskomödie

von Alan Ayckbourn

Freilichttheater vor der Burg Brüggen

Tickets: 18,–€, erm. 14,–€

Freitag 02. August 2013, 20:00 Uhr

„Endpräsentation Sommerschauspielschule“ 

großer Theatersaal, Schloss Dilborn

Schloss Dilborn, 41379  Brüggen

Eintritt frei

Alles nur aus Liebe ist eine Essenz aus Alan Ayckbourns britischem Humor: Nehmen Sie eine kleine Gruppe von Menschen, die etwas anders sind als der Durchschnitt der Gesellschaft. Nehmen sie also, die spröde, fast fanatische Single-Frau Barbara, ihre alte Schulfreundin, die beziehungssüchtige Nikki, ihren emotional gehemmten Verlobten Hamish und den zwanghaften Handwerker Gilbert.

Lassen sie diese Vier in das gleiche Haus einziehen, auf drei Etagen wohnen und rühren das Ganze gut um.

Lehnen Sie sich zurück, und genießen Sie das vor Ihren Augen entstehende Gefühlschaos und all die herrlichen Dummheiten – eben Things we do for love…. 

Das Stück

…spielt in einem 3-Parteien-Haus. Im Keller wohnt der wunderliche Briefträger Gilbert, im Parterre befindet sich die männerfreie Wohnung von Hausbesitzerin Barbara und im ersten Stock zieht das verliebte, vom Nestbau getriebene Pärchen Nikki und Hamish ein.

Kritiken

Alles nur aus Liebe bot britischen Humor par excellence

StadtJournal, Brüggen

Alles nur aus Liebe begeisterte das Publikum Hysterische Lachanfälle, kindliche Freudentänze und boshafte Streitereien auf Britisch.

Den Protagonisten ist der Spaß am Spiel deutlich anzusehen – die Botschaft Ayckbourns, dass Dinge, die wir aus Liebe tun, auch hundsge-mein, selbstgefällig und himmelschreiend lächerlich sein können, kommt an.

Grenzlandnachrichten, Nettetal.

Die Beziehungskomödie Alles nur aus Liebe von Alan Ayckbourn bescherte den Besuchern im Burghof Sommertheater vom Feinsten. Zwei Faktoren spielten mit, dass es ein herrlicher Kulturabend war: Die spritzige Komödie war genau das Richtige zum Abschalten und Genießen; die vier Schauspieler um die Regisseurin Verena Bill, die auch selbst auf der Bühne brillierte, kann man getrost als Naturtalente bezeichnen.

StadtJournal, Brüggen

Was als Hass auf den ersten Blick erscheint, wird zur Liebe auf den zweiten Blick, der die erotischen Eskapaden im Mehrparteienhaus folgen.

Deutlich ist den Darstellern die Spielfreude anzusehen.

Dem Ensemble gelingt mit der Komödie die Gratwanderung zwischen quirliger Sitcom und leisem Melodram.

Rheinische Post, Viersen

1. Niederrheinische Theaterfestspiele 2010
1. Niederrheinische Theaterfestspiele 2010 Tschechow Festspiele zum 150. Geburtstag von A. Tschechow bis 14. August 2010 mit Jugentheaterworkshop Meet-Tschechow Festspielprogramm Sonntag
Read more.
2. Niederrheinische Theaterfestspiele 2011
ALLE TERMINE DER FESTSPIELE AUF EINEN BLICK Sa. 9. Juli 2011, 20 Uhr, Freilichtvorstellung im Innenhof der Burg Brüggen Offizielle
Read more.
3. Niederrheinische Theaterfestspiele 2012
Theaterfestspiele 2012: Die Komödie steht im Mittelpunkt Sommerschauspielschule für Jugendliche und Sommertheater an der Burg Vom 06. Juli bis 28.
Read more.
4. Niederrheinische Theaterfestspiele 2013
Festspiele mit britischem Humor Für die vierte Auflage der Brüggener Theaterfestspiele vom 30. Juni bis 2. August 2013 hat sich
Read more.
5. Niederrheinische Theaterfestspiele 2014
5 Jahre Niederrheinische Theaterfestspiele: NiederrheinTheater feiert rundes Jubiläum Jubiläumsinszenierung „Diener zweier Herren“ von Carlo Goldoni in historischen Kostümen und in
Read more.
6. Niederrheinische Theaterfestspiele 2015
„Wer hat Angst vor Virginia Woolf?“ Edward Albees Theaterklassiker mit Leidenschaft, Humor und Glanz auf der Freilichtbühne der historischen Burg
Read more.
7. Niederrheinische Theaterfestspiele 2016
7. Niederrheinische Theaterfestspiele mit der Komödie „Die besten Tage meines Lebens“ Ein besonderes Highlight im Programm des NiederrheinTheaters sind auch
Read more.

Kommentar verfassen