“DER FISCHER UND SEINE FRAU” · BRÜGGEN

SO. 17. APRIL | 15:00 | BURG BRÜGGEN

Fischer09

Der Fischer Timpe Te lebt mit seiner Frau Ilsebill in einem alten Topf am Meer. Sie leben bescheiden aber glücklich. Eines Tages angelt Timpe Te einen Butt der sprechen kann. Schnell stellt sich heraus, dass es sich bei dem Fisch um einen verwunschenen Prinzen handelt. Der Butt bettelt um sein Leben und Timpe Te lässt ihn schwimmen.
Als Ilsebill davon erfährt, fragt sie ihren Mann, ob er sich denn im Tausch gegen die Freiheit nichts erbeten habe. Sie drängt ihn, den Butt erneut an Land zu rufen und ihn um ein richtiges Haus zu bitten. Der dankbare Zauberfisch erfüllt diesen Wunsch. Doch Ilsebill ist nicht zufrieden. Wieder und wieder verlangt sie von Timpe Te immer größere und maßlosere Gefälligkeiten beim Butt einzufordern .

TICKET ONLINEBESTELLUNG,  ENSEMBLE,  MEHR DETAILS ZUM STÜCK

TICKETVORVERKAUF

Wenn Sie Ihre Tickets lieber persönlich kaufen möchten:Theaterkasse Burg Brüggen
Tel.: 02163-57014711Brüggener Reisebüro Richter
Tel.: 02163-5011

Deutschlandweit an allen Adticket Vorverkaufsstellen

per Telefon: 02163-889124

Für spontane Besucher an der Abendkasse

BESETZUNG

Verena Bill:
die FrauMichael Koenen:
der FischerRegie:
Verena Bill

Sounddesign:
Michael Koenen

DETAILS ZUM STÜCK

Uraufführung:
15. November 2009
MönchengladbachAutorin:
Verena Bill

Kommentar verfassen