Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

„Hänsel und Gretel“
Essen

So. 10. Dezember | 11:00

Eine schwere Hungersnot bedroht die Familie eines armen Holzfällers.
Er kann das tägliche Brot für seine Familie nicht mehr verdienen und lässt sich deshalb von seiner Frau überreden, die beiden Kinder Hänsel und Gretel im Wald auszusetzen.

Der erste Versuch misslingt, weil Hänsel den Plan der Eltern belauscht und weiße Kieselsteine in seine Taschen gesteckt hat. Diese streut er heimlich aus, als er und Gretel von den Eltern in den Wald geführt werden, sodass sie später leicht den Weg zurück finden. Der Vater freut sich sehr, dass die Kinder wieder zuhause sind, doch seine Frau überredet ihn erneut sich der Kinder zu entledigen.

Hänsel bekommt keine Gelegenheit Kiesel zu sammeln. Stattdessen streut er Brotkrumen aus, die jedoch von den Vögeln weggepickt werden. Nun sind sie mutterseelenallein im Wald und finden nicht mehr zurück. Herumirrend stoßen sie auf ein Haus, das ganz aus Brot, Kuchen und Zuckerwerk gemacht ist.

Details

Datum:
So. 10. Dezember
Zeit:
11:00
Veranstaltungskategorien:
, , ,
Veranstaltung-Tags:
, , , ,
Webseite:
http://www.zechecarl.de/carlchen-siebenschlaefer.html

Veranstalter

Zeche Carl
Telefon:
0201 – 83 444 10
Webseite:
http://www.zechecarl.de

Veranstaltungsort

Zeche Carl
Wilhelm-Nieswandt-Allee 100
Essen, NRW 45326 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
0201 – 83 444 10